Der ideale Change Follower

Der ideale Change Follower

Heute wurde ich im Rahmen eines Interviews zum Thema Change Management im Enterprise2.0 Umfeld gefragt, welche Eigenschaften für mich der ideale Change Follower hat und wie ich Change Follower täglich wahrnehme.

Durch die Beschäftigung mit dieser Frage, hat sich für mich selber geklärt, dass der geeignete Change Follower, also derjenige, der einen Change gut unterstützt, im Enterprise2.0 Umfeld meiner Erfahrung nach weder altersabhängig noch ausbildungsabhängig oder hierarchieabhängig ist.  Auch Technikaffinität spielt eine untergeordnete Rolle. Vielmehr ist es jemand, der neugierig ist, der Spaß am ausprobieren neuer Sichtweisen und Handlungsvarianten hat, der sich innovativ auf neues Ideen einläßt und kurzfristig dafür sogar Einbußen in Kauf nimmt, da er an einen langfristigen Gewinn glaubt. Es sind visionäre Mitarbeiter mit guter Vorstellungskraft, die einem Changeprozess am effektivsten und schnellsten unterstützen.

Ideal ist dabei für mich eine heterogene Menge von Followern, die sich aus allen Altersgruppen, aus Kritikern und vorbehaltlosen Unterstützern, aus neuen und erfahrenen Mitarbeitern aller Hierarchieebenen zusammensetzen.

Jetzt bleibt für mich nur noch die Frage unbeantwortet: Habe ich damit nun auch endlich erkannt, was alle anderen schon wußten oder ist das eine Erfahrung, die anderen nützlich sein kann oder bin ich hier auf einem Holzweg?